• Datum
    13.05.2017 - 05.11.2017
  • Veranstaltungsadresse
    Alt-Britz 81, 12359 Berlin
  • Museum Neukölln
Ausstellung

Die Sache mit der Religion

Das Ausstellungsprojekt „Die Sache mit der Religion“ erforscht aus Anlass des Reformationsjubiläums gemeinsam mit Schüler*innen des Bezirks Neukölln religionsbezogene Aspekte der Neuköllner Gegenwartskultur. Dabei soll die Bedeutung der verschiedenen Religionen im Hinblick auf die Ausgestaltung einer demokratischen Gesellschaft untersucht werden. Die Schüler*innen haben die Gelegenheit, sich intensiv und kritisch mit den verschiedenen Weltreligionen auseinanderzusetzen und Orte in Neukölln aufzusuchen, an denen Religion aktiv praktiziert wird. Im Gespräch mit Vertreter*innen der Religionen sowie Autor*innen, die sich mit dem Thema Religion befasst haben, sollen gesellschaftspolitisch relevante Fragen thematisiert werden. Dabei geht es um die Bereitschaft, den Glauben und das Nicht-Glauben des Anderen als wertvolle Ressource der Gegenwartskultur akzeptieren zu lernen. Die Ergebnisse der Recherchen werden in einer Ausstellung umgesetzt, die religiöse Alltagsobjekte aus Neukölln wirkungsvoll inszeniert und durch filmische Dokumentationen ergänzt.

Die Ausstellung wird von einem Veranstaltungsprogramm begleitet.

Zur Veranstaltungsübersicht arrow_forward